Home

Gonopodium Molly

Männliche Mollys sind an dem aus der Afterflosse gebildeten Geschlechtsorgan, dem Gonopodium, zu erkennen. Weibchen werden hingegen deutlich größer und haben eine gedrungenere Körperform als Männchen. Verhalten. Mollys sind, ähnlich wie Schwertträger, sehr aktive und neugierige Fische. Sie sind fast dauerhaft in Bewegung, weshalb eine ausreichende Aquariumgröße wichtig ist. Mollys sind friedlich und lassen sich gut mit anderen friedlichen Arten vergesellschaften. Da sich einige. Die Afterflosse wird bei einigen Mollyarten an der Stelle weiß an der das Gonopodium entsteht. Wenn die Jungtiere so früh wie möglich nach Männchen und Weibchen getrennt werden, entwickeln sich besonders große und schöne Tiere. Ausgewachsen sind Black Mollys nach etwa 9 Monaten, da sie relativ langsam wachsen. Black Molly Geburt Black Molly Lateinischer Name Poecilia sphenops: Heimat: Mittel- und Südamerika Temperatur: 18-28 o C, ♂ sind kleiner, haben ein Gonopodium sehr vermehrungsfreudig, der Pflege mehr ♀ als ♂ pH: >7 Futter: Pflanzliche Kost, Flockenfutter, TK-Futter: Deutscher Name Black Molly Lyratail Lateinischer Name Poecilia sphenops: Heimat: Mittel- und Südamerik Liberty Molly, Poecilia salvatoris. Herkunft: Südamerika (Guatemala) Endgröße: Männchen ca. 8 cm, Weibchen ca. 11 cm. Erreichbares Alter: ca. 5 Jahre. Geschlechts-unterschiede: Männchen haben Gonopodium (Begattungsflosse), dominante Männchen mit intensiv gefärbter Rückenflosse, fahnanartig ausgezogen; Weibchen größer. Haltungsparameter Der Black Molly, der dem Typ des Spitzmaulkärpflings (Poecilia sphenops) entspricht (Foto), erreicht eine Länge von 6 cm (Männchen) bzw. 7 cm (Weibchen). Black Mollys, die vom Segelkärpfling (Poecilia latipinna) abstammen, können bis über 10 cm groß werden

Gonopodium beim Platy (Xiphophorus maculatus) Als Gonopodium (griechisch gon Zeugung oder gonos Geburt, Abkunft und podion Füßchen; Mehrzahl Gonopoden) bezeichnet man allgemein eine umgewandelte Extremität, die der Begattung dient Liberty Molly, Poecilia salvatoris. Herkunft: Südamerika (Guatemala) Endgröße: Männchen ca. 8 cm, Weibchen ca. 11 cm. Erreichbares Alter: ca. 5 Jahre. Geschlechtsunterschiede: Männchen haben Gonopodium (Begattungsflosse), dominante Männchen mit intensiv gefärbter Rückenflosse, fahnanartig ausgezogen; Weibchen größer. Haltungsparameter

Fancy guppy, platy, molly and swordtail pedigree types

Hallo! Mein eines Molly Männchen hat etwas weißes hinten am Gonopodium. Ist das bei manchen normal oder nicht schlimm? Er firstist auch seit ein paar Tagen etwas anders als sonst, zum Beispiel hab ich ihn eben am Boden in einer Ecke gesehen, als er mich dann wohl auch wahrnahm hat er sich ein.. So ist auch der Black Molly keine natürliche Art, sondern eine Zuchtform des Spitzmaulkärpflings, der in seiner Wildform eigentlich silbrig-grün schimmert. Der Wild Molly gehört zu den lebendgebärenden Zahnkarpfen und bewohnt langsam fließende Süßwassergewässer in Mittelamerika bis nach Kolumbien und Venezuela. Rein schwarze Fische des seit 1909 bekannten Mollys wurden in den 1930er Jahren zuerst in den USA erfolgreich gezüchtet, von wo aus sie nach Europa und in.

Black Molllies: Their care and breeding | The Fishkeeper

Mollys (Poecilia sphenops) - Steckbrief, Haltung

Der Dalmatiner-Molly ist eine Zuchtform des Spitzmaulkärpflings (Poecilia sphenops), einem lebendgebärenden Zahnkarpfen (Poeciliidae) aus Süd- und Mittelamerika. Sein natürlicher Lebensraum sind langsam fließende Gewässer: Süß- und Brackwasserbiotope - letztere mit einem leichten Salzgehalt, wie etwa in Flussmündungen Enjoy the videos and music you love, upload original content, and share it all with friends, family, and the world on YouTube

Mollys im Aquarium im Aquarium Alle Infos und Detail

Die häufigste Zuchtform, der Black Molly, ist schwarz und besitzt einem seidigen Glanz; männliche Tiere sind deutlich am Gonopodium (die Afterflosse ist als Begattungsflosse umgeformt) erkennbar, sie besitzen außerdem größere Flossen; weibliche Tiere sind größer und fülliger; Größe . Der Spitzmaulkärpfling (Poecilia sphenops) wird maximal ca. 5-7 cm (Männchen) bzw. 8-10 cm. The body of the sailfin molly is essentially oblong. The head is small and dorsally flattened, with a small, upturned mouth. The caudal peduncle is broad and the caudal fin is large, rounded, and sometimes tipped with black. The pelvic fins originate at a point anterior to the dorsal fin Unless the male has an extended gonopodium there is no reason why they shouldn't be able to mate. There has been successful guppy/molly crosses. However, the crosses can't be bread because of the extended gonopodium issue. Other causes of this issue are ribbon fins. Which are much longer fins on the bottom of the fish Männchen haben ein Gonopodium, eine veränderte Flosse, die dünn und spitz ist. Ist die Flosse dreieckig, ist es ein Weibchen. Suche Fische mit lebendigen Augenfarben aus, denn generell gilt: je lebendiger die Farbe der Augen eines Fisches, umso gesünder ist er. Die meisten Tierhandlungen geben auf dem Aquarium an, ob die Fische sehr aggressiv, etwas aggressiv, oder gar nicht aggressiv sind.

Lebendgebärende Zahnkarpfen - zoo-petersen

The Poecilia sphenops or Molly is a freshwater fish species, sometimes known as a common Molly or short-finned Molly. Mollies got their name from their original genus classification Mollienesia, which is now the Poecilia genus. They originate in Mexico's brackish and marine waters and exhibit a dull silvery color in their natural habitat Poecilia sphenops Steckbrief Endlänge: 6-8 cm Temperatur: 22-28°C pH-Wert: pH 7-8,5 Härte: 12° bis 30° dGH Sozialverhalten: friedlich Haltung: Gruppe Ernährung: Allesfresser Wasserregion: Mitte Aquariumgröße: ab 60 l Geschlechtsunterschied: M Gonopodium, schlanker Vorkommen: urspr. Südamerika-Mexiko Allgemeine Pflegehinweise Lebensraum: Der Lebensraum dieser Ar Zudem besitzen die Männchen wie alle Lebendgebärenden eine umgewandelte Afterflosse, das Gonopodium. Aquarium und Wasser. Black Mollys sollten für eine artgerechte Haltung mindestens in einem 100 Liter Aquarium untergebracht werden. Black Mollys können in Aquarienwasser gehalten werden, das den tropischen Temperaturen von 24 bis 30 Grad Celsius entspricht. Die Parameter des Wassers sollten. Der Spitzmaulkärpfling - oder auch Molly genannt - kommt im Handel in den Farben schwarz, silber, gold, marmor oder marmor-gold vor. Er wird bis zu 6 cm groß, wobei das Männchen etwas kleiner bleibt. Neben dem Gonopodium ist es auch an einer länglicheren Körperform und einer breiteren Rückenflosse erkennbar. Xiphophorus helleri - Schwertträger . Der Schwertträger erreicht eine. Männliche Fische sind durch das Gonopodium und die mäjestätische Rückenflosse leicht zu erkennen. Wirbt ein männlicher Black Molly um ein Weibchen, schwingt er seine Flosse auf und ab, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Ausgewachsene männliche Black Mollys werden sechs bis zehn Zentimeter groß, Weibchen etwas länger und runder. Haltung. Man sollte diese Fische am besten Gruppenweise.

Costa-Rica-Molly, Poecilia gillii, DNZ - Lebendgebärende

Der Spitzmaulkärpfling (Poecilia sphenops, griechisch sphenops Spitzkopf) ist ein in Süd-und Mittelamerika vorkommender Lebendgebärender Zahnkarpfen aus der Gattung Poecilia.Es existieren verschiedene Zuchtformen der Art. Unter der Bezeichnung Black Molly (abgeleitet vom Namen der Untergattung, Mollienesia) hat eine schwarze Zuchtform große Verbreitung als Aquarienfisch gefunden Männliche Fische sind durch das Gonopodium und die mäjestätische Rückenflosse leicht zu erkennen. Wirbt ein männlicher Black Molly um ein Weibchen, schwingt er seine Flosse auf und ab, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Ausgewachsene männliche Black Mollys werden sechs bis zehn Zentimeter groß, Weibchen etwas länger und runder. Haltun Bei einer art- und fischgerechten Haltung können die Mollys eine Länge von ca. 6-10 cm erreichen und bis zu 5 Jahre alt werden. Die Rückenflosse der Männchen ist größer als die der Weibchen, wodurch sie sich gut unterscheiden lassen. Zudem besitzen die Männchen wie alle Lebendgebärenden eine umgewandelte Afterflosse, das Gonopodium

Black Molly: der Zierfisch im Portrait ZooRoyal Magazi

Die häufigste Zuchtform, der Black Molly, ist schwarz und besitzt einem seidigen Glanz männliche Tiere sind deutlich am Gonopodium (die Afterflosse ist als Begattungsflosse umgeformt) erkennbar, sie besitzen außerdem größere Flosse Beim Liberty-Molly haben die Männchen einen silbrig glänzenden, blau oder grün schimmernden Körper mit einer farbigen Rückenflosse. Die Rückenflosse ist an der Basis weiß, in der übrigen Fläche rot mit schwarzen Punkten oder Flecken und mit einem schwarzen Rand. Beim Idealtyp ist auch die Schwanzflosse rot gefärbt. Bei reinen Stämmen haben auch die Weibchen rötliche oder orangerote Flossen

Gonopodium - Wikipedi

Männchen gibt es bei allen Farben der Mollys. Sind ja nur farblich unterschiedliche Züchtungen. Die Männchen kennst weg, weil sie kleiner und zierlicher als die Weibchen sind und zudem ein Gonopodium haben. Google mal danach, damit Du ein Bild sehen kannst Gepostet von Gelöschter User, 16.10.08, 11:48. Hi Lars, schau doch mal ob dein Dalmatiner Molly ein Männchen is. Der müsste dann ein Gonopodium haben. Dein Black Molly, falls Weibchen, hat dann eine runde Afterflosse..hab vergessen wie es bei den Weibchen heißt. Im Übrigen unterscheidet man die Geschlechter der Mollys am Gonopodium des Männchens - mach mal Google Bildersuche, dann weißt du was ich meine An dem Zipfelchen Nennt sich Gonopodium und sieht so aus http://www.aboutfishonline.com/image...molly-male.jp also die mollys bekommen sehr viel nachwuchs, später weist du nicht mehr hin damit. bei den Mänchen ist unter der unteren flosse ein längliches teil zwischen den flossen und bei den weibchen nicht. ich weiß nicht wie ich dir das beschreiben soll. außerdem sind die weibchen etwas größer und sind breiter dagegen sind die mächen eher schmal aber am besten erkennst du das an der.

Posts about gonopodium written by chrisc0leman. Sexual Dimorphism: Within this type of molly, the pronounced dorsal 'Sailfin' is prevalent in males.Males use these in order to court females. Males also contain a gonopodium, modified anal fin (ventral side of the fish) that they use to fertilize females Wasserwerte sind ja schon mal gar nicht so schlecht für Mollys. Was die Geschlechtsbestimmung bei Mollys angeht: Bei Männchen ist die Afterflosse zu einem sogenannten Gonopodium umgebildet. Statt einer normalen Flosse siehst Du dann ein kleines, stachelförmiges Röhrchen. Ist eigentlich relativ leicht zu erkennen. Wenn Du damit Probleme hast.

Lebendgebärende Old School Aquaristi

  1. Sozialverhalten: friedlich. Haltung: Gruppe. Ernährung: Allesfresser. Wasserregion: Mitte. Aquariumgröße: ab 60 l. Geschlechtsunterschied: M Gonopodium, schlanker. Vorkommen: urspr. Südamerika-Mexiko. Herausgeber: G. Höner GmbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten
  2. Da werden viele Mischer rauskommen. Wenn sich die Nachkommen über Generationen weitervermehren werden sie irgendwann alle wieder normale Schwanzflossen haben. Das wird auch passieren wenn d
  3. Pet shop mollies are an entertaining genetic mess. They will all interbreed with each other, unless bad breeding has made the male's gonopodium disfunctional. Originally, they took Poecilia species from Mexico. P sphenops and P butleri are west coast freshwater fish, P mexicana (freshwater) and P velifera (a sailfin which likes brackish to salt conditions) are Atlantic coast. They threw them all together and discovered while these species don't generally meet in nature, when they do meet.

Black Molly/Lyratail Molly/Spitzmaulkärpling Die Afterflosse des Männchens ist zum Gonopodium verwachsen. Es ist kleiner als das Weibchen, dafür hat es größere Flossen. Hälterung/Beckengröße: Dicht bepflanztes Becken wenn möglich mit feinfiedrigen, schnellwachsenden Pflanzen. Die dichte Bepflanzung ist insbesondere für die Weibchen wichtig da sie ständig von den männlichen. Ab und an sind auch schwarze Exemplare anzutreffen, welche von Liebhabern zum bekannten Black Molly gefestigt wurden. Typisch für lebendgebärende Zahnkarpfen (Poeciliidae) ist bei den Männchen das sogenannte Gonopodium - eine zum Begattungsorgan verlängerte, spitz zulaufende Afterflosse. Zudem bleiben die Herren nicht nur etwas zierlicher. The sailfin molly (Poecilia latipinna) is a species of fish of the genus Poecilia. They inhabit fresh, brackish, is accomplished by means of highly modified fin elements within the anal fin of males that form a structure known as the gonopodium. Sailfin mollies produce broods of 10-140 live young, depending on maturity and size, and females may store sperm long after the demise of their. First of all hello because I'm new here. :D Second of all, I have a question! I have a male lyretail dalmation molly whose gonopodium and anal fins are extremely long and flow-y. When I look at my male swordtail, his gonopodium is nowhere near as long as Carlin's (the molly)... I've read about..

After the Molly was introduced to the hobby in 1899, the popularity of this fish grew very rapidly. The Common Molly P. sphenops and the Sailfin Molly Poecilia latipinna represented two basics types, distinguished by either short or long fins. A black variety of the Short-finne Bei Guppys und auch bei Schwertträgern (Lyratail-Schwertträger) gibt es Zuchtformen mit so langem Gonopodium, dass die Tiere zwar normal schwimmen, das Gonopodium aber nicht mehr zur Fortpflanzung benutzen können. Diesen Fischen wird dann von manchen Züchtern, um die Fortpflanzung wieder zu ermöglichen, das Gonopodium gekürzt. Hier ist Behauptungen dahingehend, die Spitzenstruktur des Gonopodiums mache ein derartiges Vorgehen unmöglich, zu widersprechen. Wir haben schon Männchen.

Mollys. Mollys sind interessante und beliebte Fische aus derPoeciliidae-Familie. Es sind Süßwasser-Lebendgebärende; das bedeutet, dass sie lebende Junge gebären, ähnlich wie Guppys, Spiegelkärpflinge und Schwertträger. Es gibt mehrere Arten von Mollys, einige sind sehr gut geeignet für die Aquarienhaltung. Die Farben und Flossenvariationen sind der Grund ihrer Beliebtheit bei den Aquarianern. Sie sind lieb und einfach zu züchten, das macht sie zu ausgezeichneten Haustieren für. Mollys sind jetzt nicht die Räuber, die ihre Beute zerfetzen, wenngleich sie gierige Gesellen sind. Dazu kommt noch, dass die Jungen ja auch schon recht flink sind. Aber wie gesagt, wenn du dir nicht sicher bist, warte noch. Oder such dir EINEN aus, der probehalber in die Höhle des Löwen gelassen wird.. Da der Molly warmes Wasser liebt und er diverse Male ausgesetzt wurde, kann man ihn als Neozoon auch in unserer Natur finden. Wo das Wasser beispielsweise durch ein Kraftwerk erwärmt wird, hat er gute Überlebenschancen. In manchen tropischen Ländern wurden die Mollys ausgesetzt, um Moskito-Plagen zu bekämpfen (jh) - Vor der Aufgabe, bei Katzen ungewollte Trächtigkeiten abzubrechen und die Tiere gleichzeitig zu kastrieren stehen Tierärzte öfter - etwa weil Besitzer die Trächtigkeit.

Vor der Kopulation wird das Gonopodium, das normalerweise am Bauch anliegt, schräg nach vorne abgespreizt. Das Männchen nimmt eine Schwimmhaltung in einem festen Abstellwinkel ein und führt das Gonopodium in die Geschlechtsöffnung des Weibchens ein *Lehrmeister Bücherei, Guppys, Platys, Mollys, Helleris . Mayland, Hans J. (Autor) 28.04.1994 (Veröffentlichungsdatum) - Landbuch-Verlag (Herausgeber) 9,95 EUR. Bei Amazon kaufen* Besonderheit von Platys. Der männliche Platy besitzt ein Gonopodium. Dabei handelt es sich um eine umgewandelte Extremität. Diese dient der Begattung. Platys sind einfach zu halten und der idealen Fische für. Erwachsene Molly-Männchen sind am Gonopodium (zum Fortpflanzungsorgan umgewandelte Afterflosse) zu erken-nen. Mollys sind normalerweise gegenüber anderen Fischarten friedlich. Sie sollten jedoch nicht zusammen mit Fischen gehalten werden, welche gerne an Flossen zupfen, wie zum Beispiel die guppyverwandten Hochlandkärpflinge oder die Sumatrabarbe. Eine Gruppe von Mollys lässt sich im. I you do get some fry they probably would look alot like a guppy or alot like a molly. they probably wouldn't look too different because the fish have similar looks.You should call them GollysXD. 1 0. golden lyretail. Lv 6. vor 1 Jahrzehnt. It is possible to get a guppy/molly hybrid, but quite unlikely to get gollies or muppies. I wonder which set of odds are better, getting a guppy.

Ordnung der Knochenfische (Ährenfischähnliche) ohne stachelige erste Rückenflosse und typische Gesichtsschädel. 7 Familien, von denen 2 als Aquarienfische beliebt sind: Eierlegende Zahnkarpfen, Cyprinodontidae; einzige Zahnkarpfen, die Eier legen; in den Tropen und Subtropen aller Erdteile außer Australien; längliche Fische mit großen Schuppen, oft Oberflächenjäger mit ausstülpbarem. English: Gonopodium of a black molly (Poecilia sphenops). עברית: זכר מולי. העיגול מקיף את הגונופודיום, איבר ההזדווגות של הזכר. Italiano: Poecilia sphenops (Poeciliidae). Polski: Gonopodium u molinezji. Samiec molinezji z zaznaczonym gonopodium. Date: 9 December 2006: Source: Own work: Author: Taken by Darkmax: Licensing. I, the copyright. Unter der Bezeichnung Black Molly hat eine schwarze Zuchtform des Spitzmaulkärpfling große Verbreitung als Aquarienfisch gefunden. Von der erstmals 1899 in Deutschland eingeführten Art existieren mitlerweile eine Reihe von züchterisch beeinflussten Varianten. Insbesondere der seit 1909 bekannte Black Molly ist vielen Zuchtformen wie den Goldmolly oder Leopardmolly weit verbreitet. Den Zuchtformen gemein ist eine im Vergleich zur Wildform höhere Empfindlichkeit und eine damit verbundene. Von der erstmals 1899 in Deutschland eingeführten Art existiert eine Reihe von züchterisch beeinflussten Varianten. Insbesondere der seit 1909 bekannte Black Molly ist weit verbreitet. Der Black Molly ist eine Zuchtform mit charakteristisch schwarz, samtigem Glanz. Den Zuchtformen gemein ist eine im Vergleich zur Wildform höhere Empfindlichkeit und eine damit verbundene geringere Lebenserwartung. Die Zuchtziele werden seit 1989 durch einen internationalen Standard fixiert Molly belongs to the family Males possess gonopodium, which he used to transfer male gametes in the female body. Molly Fish Types. There are various types of molly fish based on colors, color patterns, and many more. Some of its types are common black molly, Dalmation molly fish, dalmatian lyretail molly, black sailfin molly, silver sailfin molly, gold dust molly, balloon belly molly fish.

Segelkärpfling - Poecilia velifera Synonym: Mollienesia velifera, Giant sailfin molly, Yucatan molly, Molly, molly lyres, Molly-voile, molly-voile vert, véliféra. Molly sind wärmeliebend und reagieren empfindlich auf Temperaturschwankungen. Bei 24 bis 28 Grad Celsius fühlen sie sich am wohlsten. Ist die Temperatur zu hoch, zeigen sie sich weniger aktiv, bei zu niederen Temperaturen steigt die Krankheitsanfälligkeit. Auch der pH-Wert sollte sich in einem stabilen Bereich zwischen 7,2 und 8,2 einpendeln. Der Molly sehr gut mit anderen Fischarten mit.

Fancy Molly - Aquatics Unlimited

Guppys, Platys, Schwertträger und Black Mollys sind Klassiker im aquaristischen Angebot. Doch heute ist die Haltung Lebendgebärender Zahnkarpfen nicht mehr unproblematisch. Mittwoch, 21. März 2018 00:00, Lars Lepperhoff. 576 Likes. Teilen. Twitter Facebook WhatsApp Email. Speichern. Drucken. Die aktuelle Ausgabe Jetzt abonnieren. Rote Fische schiessen in eine Ecke des Aquariums. Daniel. In white mollies, sexual dimorphism is pronounced: the anal fin in males is transformed into a special tubular organ - the gonopodium, while in females it remains a standard triangular shape. The life span of white molly in an aquarium is 3-5 years This is a pair of 15 month old guppies https://www.youtube.com/watch?v=RtY8bMHdC4oUsually, an adult female guppy is (underlined in red) larger and bulkier th.. White Molly Fish Care. White mollies are hardy fish that easily adapt to various water conditions. The main thing is that the changes in indicators are not abrupt. Mollies do not like water that is too soft, it is better if it is of medium hardness. Once a week, You need to replace 20% of the water in the tank. To prepare tap water, it is.

Etwas Weißes am Gonopodiu

  1. Molly (Poecilia sphenops) - Steckbrief Bildergalerie Herkunft Wasserwerte Deutscher Name: Molly: Wiss. Name: Poecilia sphenops: Synonyme: Spitzmaulkärpflin
  2. SPITZMAULKÄRPFLING (Poecilia sphenops) Wie versprochen zeigen wir euch heute die Black Molly mit der nicht so breiten Rückenflosse. Die Tiere, die..
  3. Immer wieder entwickeln sich bei dieser Art außerdem frühreife Männchen, die schon im jungen Alter ihr Gonopodium ausbilden und sich fortpflanzen. Diese Tiere sollten sofort aus dem Aquarium entfernt werden, da die von ihnen gezeugten Nachkommen ebenfalls zur Frühreife neigen und schließlich eine von Generation zu Generation zunehmende Verzwergung bis hin zur Fortpflanzungsunfähigkeit.
  4. íček, (latinsky: Poecilia sphenops, slovensky: Živorodka samec maximálně 5 cm. Pohlaví ryb je snadno rozeznatelné: samci mají pohlavní orgán gonopodium, samice klasickou řitní ploutev. Šlechtěním vznikly formy jako (abecedně): Balloon molly: Tato ryba má deformovanou páteř kvůli genetické vadě, která.
  5. - Männl., kleiner und prächtiger gefärbt, mit Gonopodium - Weibl., mit Trächtigkeitsfleck Haltungsbedingungen: - Den ausdauernden Guppy kann man in nahezu jedem Aquarium pflegen. - PH-Wert 7,0 - 8,5, Härte 8-30°dGH - Möglichst gut bepflanzte Becken jeder Größe Zucht:- Oberflächenpflanzen wie Schwimmfarn, Froschbiß oder ähnl. bieten den Jungen Schutz und fördern die Zufallszucht.
  6. Der Molly oder auch Spitzmaulkärpfling (Poecilia sphenops, griech. sphenops - Spitzkopf) ist ein aus Süd- und Mittelamerika stammender Süßwasserfisch aus der Familie der lebendgebärenden Zahnkarpfen. Er wird über fünf Jahre alt und kann bis zu 10 cm groß werden. Die Männchen bleiben etwas kleiner und sind am Gonopodium zu erkennen

Die Männchen besitzen ein Begattungsorgan, das Gonopodium genannt wird und das aus einer umgewandelten Flosse besteht. Zu den lebendgebärenden Zahnkarpfen gehören mit Guppy, Platy, Molly und Schwertträger die beliebtesten Zierfische überhaupt, die in hunderten von verschiedenen Zuchtformen die Aquarien der Welt bevölkern. Insgesamt gibt es zusätzlich zu diesen vier Hauptarten aber noch rund 280 Wildarten, die sich alle gut für die Pflege und Zucht im Aquarium eignen Männliche Mollys haben an ihrer Unterseite ein Gonopodium, eine lange, stäbchenförmige Flosse, mit der das Weibchen befruchtet wird. Weibliche Mollys haben eine weichere, fächerförmige Afterflosse. Dies ist auch am unteren Ende des Körpers. Legen Sie Ihre Fische in das Aquarium I think that first fish could be a male with a deformed gonopodium. Some if the very inbred fancy types like that have non functional reproductive organs, and that anal fin doesn't look attached to the body as a female's would be. The dorsal also looks a little deformed, which suggests a pattern. The tail fin looks female, but. I don't keep fancy forms (just wild types) but I have seen similar.

Gonopodium bei Fischen und Zahnkarpfen

Molly Das Weibchen ist in der Regel größer als das Männchen und wirft +/- ein mal im Monat. Sie hat eine Fächerförmige Afterflosse und das Männchen hat ein Gonopodium so kannst du sie leicht unterscheiden. Ducunt volentem fata, nolentem trahunt! Seneca: Zitieren & Antworte Der Segelkärpfling (Poecilia velifera, Syn.: Mollienesia velifera), auf englisch Sailfin molly, ist ein Zahnkärpfling aus der Familie der Lebendgebärenden Zahnkarpfen (Poeciliidae). In freier Natur findet man ihn überwiegend im Brackwasser und auch reinem Salzwasser, jedoch auch im Süßwasser Denn es ist ja absolut korrekt, dass sich beim männlichen lebendgebärenden Zahnkarpfen, zu dem der Molly gehört, die Afterflosse zum Gonopodium wandelt (dass nur nach einer Seite gelagert werden kann und da das Weibchen seinerseits die Begattung auch nur von einer Seite zulässt, muss das beides passen, sonst magst du zwar beide Geschlechter pflegen, aber doch keinen Nachwuchs heranzüchten. Ein Molly hat übrigens ganz leicht veränderte Schuppen am Rücken, was aber auch von einem Kampf kommen könnte. Ein Guppy scheint auf einem Augen einen weissen Belag zu haben: Ich habe ihn mit einem Salzbad behandelt. Seit dem letzten Eintrag habe ich die Heizung aufgedreht. (von 26 auf 30 °C), sowie 4 Zimtstangen ins Wasser gelegt. (180l Aq) Grüsse pismo Pismo, 8. Juni 2004 #2. Andrea.

Guppy-Männchen bleiben kleiner, ohne Schwanzflosse ca. 3 cm. Sie sind außerdem prächtiger gefärbt als die Weibchen und tragen eine als Begattungsorgan umgewandelte Afterflosse, das Gonopodium. Dieses entwickelt sich bereits bei den jungen Männchen Länge 4-6 cm, Männchen etwas kleiner und mit Begattungsorgan (Gonopodium). Haltung: Lebhafter Gruppen-fisch. Becken locker bepflanzt. Schwimm-pflanzen als Rückzug für die Jungfische. Futter: Frische Pflanzenkost, wie z.B. Algen. Kleines Lebend- und Trockenfutter. Temperatur: 20-25 °C pH-Wert: 7,0-8,0 Gesamthärte: 5-30 °dG Wie alle Männchen der Lebendgebärenden Zahnkarpfen hat auch das Männchen der Platys eine zum Begattungsorgan umgeformte Afterflosse, das Gonopodium. Männchen können eine ganz leichte Verlängerung der unteren Schwanzflosse haben (Minischwert) und untere Schwanzflosse und Gonopodium können einen hellblauen Saum haben (etwa beim Korallenplaty). Weibchen sind etwas höher und größer als die Männchen, haben einen fülligeren Körper und eine normal geformte Afterflosse Farbschlag: Pracht-Guppy weibl. 2er-Set, spottet Diese Fische sind der Knaller, denn diese Weibchen sind farbenprächtiger als manche MÄNNCHEN! >> Eine Augenweide für jedes Gesellschaftsbecken! Besonderheiten: Unsere gelisteten Guppy-Farbformen sind ostasiatischen Ursprungs und können auch auf Dauer in sehr weichem Wasser gehalten werden Du kannst das Geschlecht der Fische herausfinden indem du die Flosse zwischen Ihrem Bauch und ihrer Schwanzflosse betrachtest. Männchen haben ein Gonopodium, eine veränderte Flosse, die dünn und spitz ist. Ist die Flosse dreieckig, ist es ein Weibchen

Black Molly Haltung im Aquarium zooplus Aquaristik Magazi

  1. Hal - Elevenszülő - Black molly - Poecilia sphenops - lírafarkú a Élőlények gyártótól - GreenAqua.hu. A Black Molly (Poecilia sphenops) igazi adu ász lehet, ha az akváriumban elszaporodik a fonál alga. 4-5 egyed képes kipucoln
  2. Ein schöner Molly aus Singapur ist Copper Lyretail, eine sehr farbintensive Form, für die offensichtlich als Basisart Poecilia sphenops diente. Das Lyra-Gen in Verbindung mit der Kupfer-Farbe führt bei den Männchen zu einer Verbreiterung des Gonopodium, wodurch es nicht zur Befruchtung genutzt werden kann. Die Zucht ist darum aufwändig, weil man ein kurzflossiges Männchen einer [
  3. Mollys gehören zwar ebenfalls zu den Lebendgebärenden, sind aber als Gesellschaft keine gute Wahl, da sie es gerne warm haben (27 Grad und mehr), was für Platys auf Dauer einfach zuviel ist. Außerdem gilt: Je wärmer das Wasser ist, umso weniger Sauerstoff ist vorhanden. Da Platys Sauerstoffjunkies sind, ist eine Bewegung der.
  4. #2 The females gonopodium is typically fully expanded outward, and the males is usually tucked up toward his body and really only comes down during brief moments before mating with another guppy. The gonopodium is an anal fin used to impregnate.However, both sexes are capable of expanding and contracting their gonopodium. #3 At the end of the abdomen you may notice an often dark almost.
  5. Molly: Wiss. Name: Poecilia sphenops: Synonyme: Spitzmaulkärpfling : Rang: Art: Klasse: Fische (Pisces) Ordnung: Zahnkärpflinge (Cyprinodontiformes) Familie: Lebendgebärende Zahnkarpfen (Poeciliidae) Herkunft: Mittel- und Südamerika, Texas, Mexiko bis Kolumbien und Venezuela: Biotop: Süß- und Brackwasserbereiche : Größe: bis zu 10 cm: Lebenserwartung: bis zu 5 Jahre: Futte
  6. destens 60 cm langen Aquarium gehalten werden. Die Art.
  7. Any other type of molly that is not always the case. Livebearers the most accurate way to tell is by their back fin under their tummies. Females will have a round analfin males will have a gonopodium which is a pointy fin. If you follow this link it should take you to a photo showing the difference

Dalmatiner-Molly Haltung im Aquarium zooplu

  1. Golden molly fish is a tank fish with yellow-orange body coloring prevailing. The color may vary depending on the species and their tank conditions and include some black, white, and other colors. Tank conditions and care are the same as for any other molly. They are undemanding that can dwell in a wide variety of water parameters. White molly fis
  2. destens 40 cm betragen. Ein Wildform: Spitzmaulkärpfling, Wildmolly Zuchtform: Black Molly ist im mormalfall friedlich. Männchen wie Weibchen können eine Körperlänge von bis zu 6 cm erreichen
  3. Die schwarze Zuchtform (Black Molly) tauch-te erstmalig 1909 auf. Grösse: 6cm: Geschlechtsunterschiede: Männchen schlanker, mit Gonopodium, Weibchen grösser und wesentlich voller. Ernährung: Pflanzenkost Algen, Flockenfutter, -Tablettenfutter. Temperatur: 18-28°.

MY MOLLIES MATING VERY CLEAR GONOPODIUM - YouTub

  1. Molly ist ein Breitflossenkärpfling (Poecilia latipinna), im Englischen auch sailfin molly genannt. Breitflossenkärpflinge sind beliebte, kleine, neotropische Zierfische, die unter Aquarianern auch gerne als Mollys bezeichnet werden, daher der Name Molly. Breitflossenkärpflinge gehören, wie auch Guppys und Platys, zur Familie der lebendgebärenden Zahnkarpfen (Poeciliidae) und leben in.
  2. Gonopodium), hierdurch findet eine innere Befruchtung statt. Dieser Umstand ist eine Besonderheit innerhalb der Aquarienfische. Zu den beliebtesten Arten zählen u.a. Guppy, Molly, Platy und Schwertträger. Wesentliche Bedürfnisse der Tiere: Die lebendgebärenden Zahnkarpfen sind im allgemeinen recht anpassungsfähige Aquarienbewohner. Beachtet man die folgenden Grundbedürfnisse, ist die.
  3. Der Schwertträger gehört zu der Gattung der sogenannten lebendgebährenden Zahnkarpfen.Diese Fische bringen ihre Jungfische lebendig auf die Welt und legen keine Eier. Der folgende Ratgeber beschreibt, wie die Zucht des Schwertträgers gelingt und was es dabei alles zu beachten gilt. Notwendigen Bedingungen für die Zuch
  4. g Range Top-Middle-Bottom Adult Length 2 1/4-2 1/2 inches Feeding Habits Fresh spinach, zucchini, peas and lettuce. Live blood worms, glass worms, brine shrimp and tubifex worms. Frozen vegetable diet, daphnia, plankton, beef heart, brine shrimp.
  5. Male mollies have an enlarged dorsal fin and a modified anal fin known as a gonopodium. An adult molly will grow to a length of about four inches. Two species of molly P. sulphuraria (the sulfur molly) and P. latipunctata (spotted mollies) are listed as critically endangered in the wild. Mollies are mild mannered. They make good community fish provide they are kept with species that are not.
How to Breed Mollies & Caring Pregnant Molly [The Right Way]

Molly dapat kawin dengan sangat mudah, cukup biarkan saja mereka kawin. Molly jantan dengan pola warna yang berani, sirip yang lebih besar, dan ukuran yang lebih besar sudah tahu apa yang harus dilakukannya. Jadi lebih baik memelihara satu ikan molly jantan dengan banyak molly betina. Satu molly jantan dapat dengan mudah kawin dengan beberapa betina. Kopulasi dapat dilihat ketika seekor ikan jantan berada di bawah betina. Selama proses ini, molly jantan menggunakan gonopodium untuk membuahi. How To Tell A Molly From A Platy. Livebearers are a perennial favorite among aquarists and for good reason. Thanks to their bright colors and the extreme ease with which they can be bred, there are now countless varieties that are regularly available: Red Wag, Mickey Mouse, Twin Bar, Golden Panda, Pineapple, etc Black Molly Kletterfische Honiggurami Blauer Fadenfisch Mosaikfisch Buntbarsche &Cichliden Smetterlings-buntbarsch Purpurprachtbarsch Verschiedene Knochenfische Boesman's Regenbogenfisch Diverses Amanogarnele Cayo Largo Schneck 97 Männchen mit Gonopodium o. ä. 97 Weibchen größer; 91 Weibchen fülliger; Vermehrung . 1 Freilaicher; 87 Lebendgebärend; 10 einfach zu züchten; Liefergröße (in der Regel) 46 1-3cm; 74 3-5cm; 7 5-7cm; 1 9-11cm; Seite 2 von 4 Artikel 28 - 54 von 107 Girardinus uninotatus - Einflecklkärpfling (DNZ) 7,50 € * leider vergriffen. zum Artikel. Hemirhamphodon chrysopunctatus - Goldpunkt. Aquarium Plüderhausen poecilia sphenops, lyratail molly, lebendgebärende zahnkarpfen, zierfische aus südamerika LE-Poecilia sphenops (Lyratail Molly) - Süß- und Meerwasser Aquaristi, 1,90 € Deutsc

The swordtail

Liberty-Molly / Wildmolly (Poecilia gilii) Private Nachzuchten von Liberty-Molly / Wildmolly (Poecilia gilii) zvk. , (keine Importe)Kein Versand, nur Abholung. Mehr Infos gibt es bei Anfrage.Fotos sind bei der Aktivität der Fische, nicht ganz so ScharfAnrufe Bitte nur bis 20 Uhr-----Stamm: Chordatiere (Chordata)Klasse: Fische (Pisces)Ordnung: Zahnkärpflinge (Cyprinodontiformes)Unterordnung. molly maguire (m&adot;*gwīr); pl. molly maguires (-gwīrz). (a) a member of a secret association formed among the tenantry in ireland about 1843, principally for the purpose of intimidating law officers and preventing the service of legal writs. its members disguised themselves in the dress of women. (b) a member of a similar association of irishmen organized in the anthracite coal. Außerdem haben sie ein Gonopodium, also eine zum Begattungsorgan umgeformte Afterflosse, die bei Jungguppymännchen bereits im Alter von vier Wochen ansatzweise zu erkennen ist. Guppys sind lebendgebärend. Sie betreiben keine Brutpflege und betrachten ihre Jungen sogar als Beute. Allerdings gilt das nicht für alle Stämme, manchmal bleiben die Jungen unbehelligt.Sie können bei. The gonopodium is typically close to the body and pointing rearwards. It is a mobile organ, can be angled in almost any direction. The males court the females with their fins erect, and they chase the female until the opportunity presents itself for a lightening thrust of the gonopodium. The female is fertilized by the nearest touch of the gonopodium on her vent, and one fertilization will.

MollyMolinezja Ostrousta • Molinezje Ostrouste, molinezja czarna

That was entirely unexpected since most molly hybrids are very fertile. We have two lines of Poecilia petenensis. One from Bobby Ellermann and one from Dr. Ptacek at Clemson University. Bobby's line has very nice black swords, while the Ptacek line is very large. Charles. Reply. Tim says. February 18, 2018 at 3:56 pm. Speaking of a tardy reply. Shortly after this thread my wife had to endure. Wer Interesse an dem Herausmendeln einer eigenen Zuchtform hat, wird auch bei Schwertträgern Interessantes finden können. Ich wollte mich in der Königsklasse bei den Schwertträgern versuchen und hatte ein bestimmtes Zuchtziel: ein Lyratail-Schwertträger mit begattungsfähigem Gonopodium Schwangere Mollys erkennt man an einem zunehmend dicker werdendem Bauch. Gegen Ende der Schwangerschaft wirken sie so, als ob ihr Bauch jeden Moment platzen würde. Black Molly Nachwuchs kann weiße Flecken bekomme ; wohr erkennt man das ein black molly schwanger ist? Hallo!!!! ich bin neu hier!! und hab einige fragen!!! ich bin zwar erst 14 aber ich brauch umbedingt antworten!!! ich hab ein.

  • Romantik Hotel Deutschland.
  • Err connection failed.
  • Forza Roma.
  • Kz aufseher liste.
  • High Waist Hose Jeans.
  • Corpus Deklination.
  • HAZ Anzeigen heute.
  • NBA restricted free agency explained.
  • Torrance Coombs the originals declan.
  • FC Barcelona B.
  • Hagenah Bistro Öffnungszeiten.
  • Ikea Atlant eBay.
  • Steganos Safe kostenlos.
  • Funkklingel Conrad.
  • Bergbahnen Großarl Sommerbetrieb 2020.
  • Hexachlorcyclohexan Verwendung.
  • Feel Good Management Seminare.
  • Erste Hilfe Test Führerschein.
  • Brother mfc j4625dw firmware update.
  • Boujee Deutsch.
  • All in login.
  • LEKI Response Test.
  • Witze für Erwachsene pdf.
  • Das blaue Juwel Stream.
  • Fair Deutsch.
  • Friseureinrichtung.
  • Herbstdeko 2020 Tisch.
  • Servicemitarbeiter Bank Gehalt.
  • Knjas Suworow.
  • Versunkener Apfelkuchen mit karamellisierten Mandeln.
  • Sofortschutz.
  • Wikisource Zeitschriften.
  • VELUX Friktionsfeder.
  • Sushi Hamburg Bergedorf.
  • Microsoft To Do sync with iCal.
  • Café Friedberg Bayern.
  • MTB Karten Garmin kostenlos.
  • Ideen mit Herz Neuigkeiten.
  • Saturn Angebote.
  • T3n Adventskalender.
  • Weihnachtskugeln Winterlandschaft.